Kartenlegen

Kartenlegen

Mein Weg zum Kartenlegen


Ich denke manchmal mit leiser Wehmut an die gemütlichen Skatabende in meiner Kindheit zurück, welche abwechslungsweise meine Grosseltern und Eltern veranstalteten.
Skatspielen ist und war in meiner Heimatstadt München mehr oder weniger unbekannt. Mein Grossvater war jedoch gebürtiger Altenburger. Altenburg ist die "Skatkartenstadt". Das beliebte Kartenspiel wurde um 1820  in Altenburg erfunden und erfreut sich seither ungebrochener Beliebtheit, vorwiegend in Sachsen, Sachsen-Anhalt und in Thüringen.
Ich freute mich immer auf unsere Skatabende. Obwohl es meist sehr gesellig zu und her ging, hatten für mich diese Abende auch etwas vom Nimbus des Unbekannten und Geheimnisvollen.
Irgendwie spürte ich, dass sich hinter dem Kartenspielen noch etwas anderes verbarg. Was dieses "Etwas Anderes" war, konnte ich damals noch nicht genau benennen.
Die Skatkarten wurden von meinem Grossvater nach dem Spielen immer in einer schönen Schatulle aufbewahrt. Bei meinen Eltern vermisste ich dieses sorgfältige Aufbewahren. Nach dem Spielabend mussten die Skatkarten in einer dunklen Schublade bis zum nächsten Skatabend dahinfristen.

Während meiner Sinneskrise lernte ich eine Kartenlegerin kennen, mit der mich heute eine tiefe Freundschaft verbindet.
Ich staunte nicht schlecht, als sie mir das erste mal die Karten legte. Sie nahm aus einer Schatulle - ähnlich der Schatulle meines Grossvaters - ein Skatkartendeck hervor. Ohne viele Worte zu verlieren, legte sie mir die Karten und interpretierte das Kartenbild wie in Trance.
Ich war vorerst sprachlos, alles was sie in Bezug auf meine Vergangenheit und Gegenwart sagte, stimmte haargenau. Auch die Zukunftsaussagen trafen ein. Woher weiss sie das alles, fragte ich mich immer wieder. Das kann doch gar nicht sein, sie weiss nichts über mich und sie kennt auch niemand, der mich kennt. Nachdem ich mich wieder etwas gefangen hatte, sagte sie: "Das kannst Du auch."
Und ich wurde ihre Schülerin.
Elisabeth, so heisst die Dame, brachte mir zuerst das Kartenlegen mit den Skatkarten bei, später lehrte sie mich die Kunst des Kartenlegens mit den Lenormand- und Kipperkarten.
Es dauerte nicht lange und ich durfte unter Elisabeths Aufsicht die ersten Kartenlegungen für Kunden durchführen.

Da ich mich auch schon sehr lange für die Welt der Engel, Feen und Elfen interessiere, habe ich im Selbststudium das Kartenlegen mit den Engelkarten sowie Techniken von Engelorakeln erlernt.
Kartenlegen mit den Engelkarten ist besonders hilfreich für Ratsuchende, die mit emotionalen Problemen und Liebeskummer zu kämpfen haben, aber auch für Menschen während extrem belastenden Lebenssituationen wie in Zeiten von Trauer und Verlust.
Auf Wunsch übertrage ich auch gerne wohltuende Engelenergien. Für mich ist immer wieder wunderschön zu erleben, wie nach einer Engelenergieübertragung die Betroffenen Erleichterung spüren und wieder zuversichtlich sein können.


Das Kartenlegen, die Energieübertragungen und die spirituellen Beratungen sind meine Berufung und Leidenschaft zugleich geworden.
Seit mehr als 15 Jahren meiner Arbeit als Kartenlegerin und spiritueller Beraterin bin ich vielen Kunndinnen und Kunden so etwas wie eine gute Freundin geworden.
Ich möchte mich an dieser Stelle für die vielen positiven Rückmeldungen und für die langjährige Treue meiner Kunden herzlich bedanken.


Ich bin glücklich, dass ich meine medialen und hellsichtigen Fähigkeiten sinnvoll einsetzen kann.
Sie haben Liebeskummer, familiäre Probleme, wissen nicht, wie es beruflich weiter geht, Sie stecken in einer Lebenskrise oder Sie sind einfach neugierig?
Egal, was Sie wissen möchten oder was Sie beschäftigt, in einem vertraulichen Gespräch kläre ich Ihre Fragen mit meiner Gabe des Sehens und mit treffsicherem Kartenlegen.

Was liegt nun näher, als sich mit mir auf eine inspirierende Reise in die wundersame Welt der Karten zu begeben?
Rufen Sie mich einfach an! Ich freue mich auf Sie!


Herzlichst
Ihre hellsichtige Kartenlegerin Sandra

0901 55 11 18  Fr. 2.-/Min. 

 

 


 

 

Professionelles Kartenlegen

 

Professionelles Kartenlegen, eigentlich ist Kartendeuten gemeint, ist ein Kunsthandwerk und hat nichts mit Fatalismus oder Jahrmarktwahrsagerei zu tun.
Kartenlegen kann jeder. Kartenbilder richtig deuten können nur wenige.
Kompetentes Kartenlegen will von der Pike auf gelernt sein und setzt sensitive sowie mediale Fähigkeiten der Kartendeuter voraus.
Seriöse kompetente Kartenlegerinnen und Kartenleger kennen die vielschichtigen Bedeutungen jeder einzelnen Karte bis ins kleinste Detail und sind mit den Beziehungen der Karten untereinander bestens vertraut.


Horizonterweiterung durch Kartenlegen

 

Die Beschäftigung mit den Symbolen von Wahrsagekarten, egal um welches Deck es sich handelt, erweitert die sinnlichen und übersinnlichen Fähigkeiten.
Kartenlegen fördert das kreative Denken und vernetzte Denken.
Kartenlegen schult die Beobachtungsgabe und die Menschenkenntnis.

 

Kartenlegen und in die Zukunft blicken

 

Wer möchte nicht wissen, was die Zukunft bringt?
Beim modernen zeitgemässen Kartenlegen geht es aber nicht um fatalistische Zukunftsaussagen.
Unsere Zukunft ist weder in Beton gegossen noch in Stein gemeisselt.
Es geht viel mehr darum, unsere Zukunftsthemen zu erkennen und sie in eine positive Richtung zu lenken.
Kartenbilder zeigen auf, wie wir im Hier und Jetzt den Weg für eine erfolgreiche und glückliche Zukunft ebnen können.


Mit Kartenlegen immer einen Schritt voraus sein


Nutzen Sie die Vorteile, die eine professionelle Kartenlegung bietet.
Wenn Sie die Beweggründe einer Person, die Hintergründe einer Angelegenheit kennen, sind sie immer einen Schritt voraus und stehen auf der Gewinnerseite.

Möchten auch Sie auf der Gewinnerseite stehen?
Rufen Sie mich einfach an, es wird sich lohnen für Sie!

Kartenlegen mit Sandra
0901 55 11 18  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 Kartenlegen hilft

 

Suche nicht die Schwierigkeiten im Möglichen, sondern die Möglichkeiten im Schwierigen
unbekannt

 

In den vielen Jahren, in denen ich das Kartenlegen berufsmässig ausübe, erlebe ich immer wieder, dass sich den Kunden viel mehr Möglichkeiten bieten,  als sie sich vorstellen können.
Mit professionellem Kartenlegen kommt man den Potenzialen und Chancen der Ratsuchenden auf die Spur und erkennt die Zusammenhänge komplexer Lebensthemen.
So kann ich gemeinsam mit den Fragenstellern Lösungsideen und mögliche nächste Schritte erarbeiten.
Kartenlegen ist auch eine grosse Hilfe für eine allgemeine Standortbestimmung und bei schwierigen Entscheidungen sowie bei Krisen- und Konfliktsituationen.

 

"Leben muss man ein Leben lang lernen."
Seneca

 

Aus Kartenbildern kann man enorm viel lernen, ein Leben lang!

 

Herzlichst Ihre
Kartenlegerin Sandra
0901 55 11 18  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

 

 

 

 




I